Spinne(r)n(Inter)net(z)

Na gut… der Titel ist weit hergeholt. Ich gebe es ja zu. Aber wenn man das WWW unter dem Aspekt eines Netzes sieht, in dessen Falle man tappt, weil der nächste Spinner dich fressen will, dann freue dich über ein einfaches Spinnennetz in dem du nicht die Fliege bist.  Übrigens in den Klammern steht rInterz. Das kommt von rinterzare und bedeutet auf Italienisch verdreifachen. Völlig sinnlos also. 😛

20180726-40

diesiges Berlin

Berlin ist für viele Fotografen ein in sich geschlossener Kreis, den (fast) jeder durchläuft, der das Fotografieren als Hobby entdeckt.

Der besonders tragische Moment in dem man realisiert, dass hier 1000e von Fotografieverrückte tagtäglich auf der Suche nach mentaler Befriedigung sind mit ähnlichen Motiven, ähnlicher Intention und ähnlicher Bildsprache hat sicher schon manchen Knipser zum Aufhören bewegt. Wer bleibt tut das für sich. Nur für sich! Und blüht so täglich auf einer Blumenwiese unter 1000en anderen Blumen… ähm… ja… Dit is Berliner Romantik wa?

20181020-13

einfache Wassertropfenfotografie

Wassertropfen-Fotografie fand ich schon immer beeindruckend. Schon das einfachste Setting mit buntem Hintergrund aus Papier, Kamera-internem Blitzlicht und einer kleinen Vergrößerungslinse (aufgeschraubt auf ein ganz normales Objektiv) zaubert dir wunderschöne Bilder. Ihr braucht nur etwas Geduld und Timing. Versucht es mal!

20181125-2920181125-3020181125-3120181125-32